Gerald bloggt.

Ein Blog – was sonst?

Schloss Lackenbach: Der Adventmarkt

adventmarkt-schloss-lackenbach-03

Seit ein paar Jahren besuchen wir den Adventmarkt in Schloss Lackenbach, so auch dieses Jahr. Wir mögen diesen Adventmarkt sehr gerne. Dieses Jahr kam bei uns leider keine besondere Stimmung auf. Lag es an der kleineren Anzahl an Ausstellern? Auch waren vielleicht etwas weniger Besucher da als sonst. Uns hats trotzdem gefallen, und ein paar Weihnachtsgeschenke haben wir auch gefunden!

adventmarkt-schloss-lackenbach-02

Ok, auf diesem Foto ist es wirklich menschenleer – aber an dieser Stelle im Schloss Lackenbach gibt es auch sonst keinen Weihnachtmarkt. Schön dekoriert war es aber trotzdem.

adventmarkt-schloss-lackenbach-01

Politischer Spam im Emailkonto?

„Ein Kandidat zur österreichischen Bundespräsidentenwahl hat Auslandsösterreicher mit einer Massenmail bedacht. Die E-Mail-Adressen dafür kamen von Behörden, die ihre Meldepflichten bei der Datenschutzbehörde übersehen haben dürften.
….
Außerdem dürfte der Absender österreichisches Datenschutzrecht verletzt haben. Denn in der heise online vorliegenden Version der Massenmail fehlt die gesetzlich vorgeschriebene Offenlegung. Betroffene können formlos Anzeige beim Fernmeldebüro für Wien, Niederösterreich und das Burgenland erstatten. Die Verwaltungsstrafe beträgt bis zu 37.000 Euro je E-Mail. Je nach Rechtslage im Empfängerland könnte auch dort Anzeige erstattet werden.“

Der ganze Text hier: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Polit-Spam-aus-Oesterreich-Behoerden-verletzen-Meldepflicht-3505742.html

Sicherheitshalber noch diese Info: Die Mail kam nicht von Herr Van der Bellen oder aus seinem Lager, sonder von der anderen Seite.

1 2 3 86
Gerald H. Reisner

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.