Gerald bloggt.

Ein Blog – was sonst?

Ausflug mit dem Rad beim Neusiedler See

Gestern waren wir rund 50 Kilometer mit dem E-Bike unterwegs. Das Wetter war anfangs perfekt, gegen Ende waren wir froh, daß es nicht geregnet hat. Wir fuhren mit der Fähre von Rust nach Podersdorf, dann mit dem Rad zurück nach Rust.

Ausflug zum Schneeberg

Schneeberg-2016-05

Vergangenen Sonntag haben wir einen Ausflug zum Schneeberg gemacht. Zuerst sind wir mit dem „Salamander“ – der Schneebergbahn – raufgefahren, dann zum Klosterwappen gewandert, weiter zur Fischerhütte (mit einer kleinen Pause) und dann zurück zur Schneebergbahn. Das Wetter, besonders beim Klosterwappen, war nicht besonders freundlich, erst bei unserer Abfahrt ins Tal war wieder Sommer am Schneeberg. Aber ich fand es trotzdem toll!

Die Schneebergbahn war randvoll, man kann aber über das Intenet Karten vorab reservieren.

Radfahren an einem Sonnentag

Sonnenblumen-Burgenland-01
Heute: Ein total schöner Radausflug mit dem E-Bike zu den Rohrbacher Teichen, quer durch die hügelige Landschaft mit strahlenden Sonnenblumenfeldern – ein Traum! Die Kamera war dabei, zum Glück!
Man beobchte die Bienen bei den Sonnenblumen. Ach ja: Ein Mausklick vergrößert die Ansicht!
Sonnenblumen-Burgenland-02 Sonnenblumen-Burgenland-03

Mit dem Rad zur Kapelle

Burg-Forchtenstein-Rosalia-Heute haben wir einen kurzen Radausflug zur Kapelle auf der Rosalia gemacht. Mit dabei: Mein Fotoapparat (Olympus OM-D E-M5 II) und das neue Objektiv (ein Supertele). Das Ergebnis: ein Bild der Burg Forchtenstein, zusammengesetzt aus zwei Einzelaufnahmen. Tipp: Ein Mausklick vergrößert das Bild, aber vorher das Browserfenster maximieren (wo es geht).

Radtour

Friedrich-Drama-Web

Die heutige Radtour führte uns über Rohrbach, Loipersbach, Schattendorf, Draßburg und dann durch den Wald zum Marzer Kogel. Insgesamt 39 Kilometer bei schönem Wetter. Anfangs war es noch etwas bewölkt, im Bild mit Friedrich habe ich die Stimmung aber dramatisiert!

Kornfeld-web

Besonders haben es mir die Farben der Kornfelder angetan! Weiterlesen

Hagel!

Jetzt hat es uns erwischt: Hagel in Forchtenstein. Alle Pflanzen sind beschädigt, unterschiedlich stark. Morgen werde ich mal genauer nachschauen, was alles passiert ist…

Hagel-Forchtenstein-2016

Ausflug zum Baumwipfelweg in Althodis

Baumwipfelweg-Althodis-2016-11
Heute waren wir mit Veronika und Hannes in Althodis beim Baumwipfelweg, anschließend in Rechnitz bei einer „Aussichtsturmvoliere“ und Kindererlebniswelt mit Labyrinth – alles barrierefrei.

Auf der Heimreise gabs einen Zwischenstopp in einem Gasthaus in Bernstein – es gab Backhendl, da sagte ich nicht nein!

Alle Bilder vom Ausflug gibt es hier (Link), allerdings passwortgeschützt.

Gerald

Das Wetter….

Rosen blühen
Das Wetter dieses Jahr entspricht nicht so ganz meinen Vorstellungen! Und zum ersten Mal seit vielen Jahren haben deshalb die Pfingstrosen auch nicht zum Pfingstwochenede geblüht.
Zum Trost zeige ich zuerst mal das Foto einer blühenden Rose, wenn auch keiner Pfingstrose. Für wenigen Minuten ließ sich am Wochenende die Sonne blicken, das habe ich ausgenützt.
Pfingstosen-2016
Und das zweite Bild zeigt die Pfingstrose, also die geschlossene Knospe einer Pfingstrose. Das wird wohl noch etwas dauern, bis die blühen.

Tolles Wochenende!

Eisteiche-Frühling-2016Bei meiner Nordic-Walking-Runde entdeckte ich bei den Forchtensteiner Eisteichen inmitten des Biotops gelb blühende Blumen. Der Biotop ist noch nicht besonders farbenfroh, umso mehr stechen diese Blümchen hervor und machen Lust auf mehr Farbe!

Notitz: Ich muss dasnächste Mal unbedingt meine Digicam zum Nordic Walking mitnehmen – mit dem Handy „kommt das nicht so gut“!

Und auch nicht zu vergessen: Das Wochenende war super! Eine Freundin war bei uns, die Temperaturen angenehm und ich war faul! Herrlich!

Burgenlandschaften

Die Magnolien blühen in Forchtenstein

Magnolie-Forchtenstein-2016-01

Was für eine Pracht! In ganz Forchtenstein blühen die Magnolien! Für wenige Tage nur erblühen diese Ziergehölze, viele in Weiß und Rosa, andere in intensiveren Farben. Ich habe auch eine farbenfrohe, wunderschöne Magnolie vor dem Haus stehen, eine Freundin hat Sie uns geschenkt – danke liebe Marilyn!

Magnolie-Forchtenstein-2016-02

Nordic Walking

Trainingstyp Nordic Walking

Datum 06.03.2016

Startzeit 17:27:34

Dauer 55:25

Kalorien 348 kcal

Distanz 4.76 km

Route

Pace 11:37 min/km

Trittfrequenz

Pedalumdrehungen

Radumfang 0

Herzfrequenz

Temperatur 8.0 °C

Höhenmeter 157 m | 131 m

Wetter Wolkig

Untergrund Gemischt

Empfinden Gut

Notizen

1 2 3 21
Gerald H. Reisner

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.