Gerald bloggt.

Ein Blog – was sonst?

Ausflug in die Wachau

Zum ersten Mal war ich in der Wachau. Wir waren in Dürnstein, sind dort zur Ruine gegangen und haben dann das Stift Göttweig besucht. Ein schöner Tag mit viel Sonne, Backhenderl und einem Kuchen.


Gypsy

Volksoper-Gypsy

Gestern Abend war wieder Kunst und Kultur angesagt: Wie waren mit Marilyn, Dieter und Martin in der Volksoper. „Gypsy“ – ein alter Broadway-Schinken – aber echt mitreissend gespielt, gesungen und inszeniert. Ein toller Abend. Noch dazu war es eine Einladung der wunderbaren Marilyn – danke!

Vorher waren wir auf einen Sprung in der Aida in der Währinger Straße, die sicher schon mal bessere Zeiten erlebt hat. Aber: Wer nicht? 😉

Aida-Waehringer-Strasse

 

 

Freunde!!!

Am Sonntag ging es weiter mit dem Besuch von Freunden! Den Besuch von Christian, Stefan, Jürgen und Friedl mussten wir um eine Woche verschieben, aber am vergangenen Sonntag waren sie dann hier. Also volles Programm, denn auch am Samstag hatten wir Besuch!

Zum üblichen Mittag-, Kuchen- und Abendessen kam diesmal noch ein Spaziergang zur Burg Forchtenstein dazu, und auch die Eisteiche habe ich hergezeigt.

Am Abend wars wieder kühl. Ich glaube, ich habe diesmal eine Sternschnuppe gesehen!

Freunde!!

Korrekterweise sollte es heissen: FreundInnen!!

Letzte Woche am Samstag hatten wir Besuch von Marilyn, Gerd und Gerald. Zum Glück hat das Wetter mitgespielt, denn im Haus hätte unser Beisammensein nicht stattfinden können (wegen Katzenallergie einer der BesucherInnen).

Am Abend wars dann recht frisch, und von den Perseiden haben wir nichts gesehen, trotz des sternenklaren Himmels .

 

Freunde!

Dieses zugegebenermaßen etwas gestellte Foto (ich wollte die Burg Forchtenstein auch am Foto haben!) entstand gestern. Da waren Uli & Katrin und Oli & Lio bei uns zu Besuch. Mittagessen, Kaffee, ein kleiner Spaziergang zu unserem Lieblingsplatzerl und dann Abendessen: Friedrich hat gegrillt. Zum Abschluss ein Kuchen von Oliver. Lecker! Weiterlesen

1 2 3 93
Gerald H. Reisner

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.