Gerald bloggt.

Ein Blog – was sonst?

Unwetter

Die Wulka wird zum wilden Fluss

Die Wulka ist ein kleines, harmloses Bächlein, das vor dem Haus vor sich hinplätschert. Liebevoll nenne ich sie deshalb auch mal “Pissrine”. Nicht so, wenn es stark regnet, da tritt sie über die Ufer. Und fliesst ÜBER die Brücke vor dem Haus. So heute um 15:34 Uhr. Blick aus dem Fenster. Man beachte auch die Autos auf der Straße. 😳