Gerald bloggt.

Ein Blog – was sonst?

Ausflug

Bärenschützklamm, ein Ausflug

Gestern waren wir in der Bärenschützklamm, nur knapp 90 Minuten von uns entfernt. Die Ortschaft heisst Mixnitz und liegt in der Steiermark

Die Idee zu diesem Ausflug hatte ich, nachdem ich in Facebook aufgeschnappt habe, dass das ein toller Ausflug sei. Und nicht anstrengend. Diese Information war falsch. Die Bärenschützklamm war für mich und auch für Friedrich SEHR anstrengend. Für mich der Aufstieg über Leitern, die teilweise sehr steil waren. Und für uns beide der Abstieg über eine Geröllhalde namens “Prüglweg”.

Schön war es trotzdem, aber jetzt hab ich mal Muskelkater und eine neue “das ist meine Belastungsgrenze” – Erfahrung gemacht.

Ausflug in die Wachau

Zum ersten Mal war ich in der Wachau. Wir waren in Dürnstein, sind dort zur Ruine gegangen und haben dann das Stift Göttweig besucht. Ein schöner Tag mit viel Sonne, Backhenderl und einem Kuchen.


Der Grüne See in der Steiermark

Gruener-See-2017-01

Der Grüne See in der Steiermark ist kein Geheimtipp mehr, das macht aber nichts: Ein Ausflug in die Steiermark ist immer schön, der Grüne See ist gut zu erreichen und stellt für ungeübte Spaziergänger auch keine große Herausforderung dar. Umso schöner ist es, wenn man mal etwas Waldluft schnuppern kann, Entenbabies beim Schwimmunterricht zusieht und das klare Wasser bewundert.

Gruener-See-2017-03

Friedrich und ich waren zum dritten Mal gemeinsam dort, zuletzt im Winter (Link), was auch sehr interessant war. Heute war es heiß, dann mal bewölkt, und immer schön. Und ein ordentliches Mittagessen in der nächsten Ortschaft haben wir uns auch gegönnt. 😋

Gruener-See-2017-02