Gerald bloggt.

Ein Blog – was sonst?

Der Abnehmen-Blog

Blog-News zum Thema Gewicht verlieren. Chronologisch sortiert, die neuesten Beiträge zuerst.

Hoppla: Minus 41 Kilo

41 kg


Ich habe mein Ziel erreicht, aber ich habe noch einen Kilo abgenommen. Ja, eigentlich logisch: Ich esse nicht mehr, als in der Zeit des Abnehmens, und ich bewege mich noch immer täglich, das habe ich mir schon so angewöhnt. An Tagen wie gestern, wo es beruflich etwas holprig lief, ist Nordic Walking am Ende des Tages für mich eine Erholung!

Und keine Angst, ich habe noch immer Reserven!

Gerald

Ziel erreicht: Minus 40 Kilo!

40 kg


Heute habe ich bereits Sport gemacht: Nordic Walking. „Pensionistensport„, wie ein Freund diese Sportart mit einem Augenzwinkern nennt. Während ich so vor mich hinmarschiert bin, habe ich gegrinst. Wie ein Hutschpferd. Oder: Von einem Ohr zum anderen. Warum? Ich habe heute mein Ziel erreicht! Ich habe seit Beginn des Jahres mehr als 40 Kilo abgenommen. Und das ohne Diät, ohne Operation, ohne Wundermittel. Und das macht mich gerade sehr froh, und auch ein wenig Stolz.

Gerald

39 Kilo… der Countdown läuft!

39 kg


 
Und wieder ein Meilenstein… ich habe seit Jänner 39 Kilo abgenommen. Mein Ziel ist die 40 Kilo-Marke. Also wenn es jetzt so weitergeht, ist es in der kommenden Woche so weit. Der Countdown läuft!

Aber jetzt freue ich mich mal über die 39 Kilo, die ich verloren habe!

Die letzten Tage habe ich aber mit Backhenderl und einer Stelze im Schweizerhaus nicht unbedingt fettfrei gelebt, aber man muss Feste feiern, wie sie fallen – oder?

Gerald

38 Kilo und der Duden

38 kg


Und wieder ein Schritt näher zum Ziel von minus 40 Kilo! Aber vorher werde ich ein UHU sein, also unter hundert Kilo wiegen!
Der* letzte Kilo hat ziemlich genau eine Woche gebraucht, Nordic Wallking sei Dank!

Gerald

*der Kilo oder das Kilo? Der Duden sagt:

Grammatik

das, österreichisch umgangssprachlich auch: der Kilo; Genitiv: des Kilos, Plural: die Kilo[s].

Quelle: http://www.duden.de/rechtschreibung/Kilo