Gerald bloggt.

Ein Blog – was sonst?

Eigenmarke Kilimanjaro

Meine Erfahrungen mit dem Hervis Sport-Serviceteam
oder:
Abenteuer mit dem Kilimanjaro

Kilimanjaro-Schuh-HervisVergangenen Woche wollte ich mir endlich ordentliche Walking-Schuhe kaufen. Diesmal bewusst nicht in einem Online-Shop, denn ich wollte den Handel stärken. Meine Wahl fiel auf Hervis in der Filiale Fischapark in Wiener Neustadt.
Der Schuh meiner Wahl war im Preis reduziert und kostete ursprünglich € 74,99, jetzt nur mehr € 49,99 (Bild 1).

Knapp 75 Euro ist ja nicht wenig Geld, also ein “besseres” Produkt, so dachte ich. Zum Vergleich: Bei einem Schuh-Discounter sah ich einen Walking-Schuh schon um ca. € 19,-.

Mit dem Schuh der Marke “Kilimanjaro” zu Hause angekommen wollte ich im Web nachsehen, ob es Berichte oder Test über dieses Produkt gibt. Gefunden habe ich besagten Schuh im Online-Store von Hervis, dort kostet er statt € 49,99 nur mehr € 29,99 (Bild 2). “Kilimanjaro” ist die Eigenmarke von Hervis, auch das erfuhr ich jetzt.

Offline zu teuer gekauft

25 Euro Differenz im Grundpreis, 20 Euro Differenz beim Endpreis: Online kauft man bei Hervis billiger! Das wollte ich nicht akzeptieren und habe gleich am Samstag eine Mail an der Service-Team von Hervis gesendet. Weiterlesen